Angebote

<zurück

 

Im SCHEEL Altenpflegeheim wohnen betagte und pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade. Sie werden entsprechend ihres Hilfebedarfs würdevoll und individuell gepflegt. Unser Schwerpunkt liegt in der Pflege und Betreuung demenzerkrankter Bewohnerinnen und Bewohner. Wir bieten unsere Leistungen im Rahmen der stationären Pflege sowie der Kurzzeit- und Verhinderungspflege an.

 

Die erforderlichen Maßnahmen werden auf Grundlage des aktuellen Pflegebedarfs geplant, durchgeführt und pflegefachlich reflektiert. Hierbei werden die Regeln der aktivierenden Pflege zum Erhalt vorhandener Fähigkeiten berücksichtigt. Die Betreuung und Pflege in der letzten Lebensphase liegt uns besonders am Herzen. Den Bedürfnisse der BewohnerInnen gilt es zu entsprechen, der Verzicht auf Maßnahmen, eine angepasste Schmerzbehandlung und die psychische Betreuung stehen im Vordergrund, auch werden Angehörige unterstützt und in ihrer Trauer begleitet.
 

Die Planung und Durchführung der tagesstrukturierenden psychosozialen Betreuung wird von allen Mitarbeitern, insbesondere den Betreuungskräften 
erbracht. Hierzu zählen alle Einzel- und Gruppenangebote.
Die Begleitung in der Eingewöhnung und bei psychischen Krisen wird durch unseren Diplom-Psychologen unterstützt.
Die hauswirtschaftliche Versorgung bietet eine altersgerechte, jahreszeitlich entsprechende Kost, individuelle Wünsche werden berücksichtigt. Alle Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche frisch zubereitet.
Die Bekleidung wird überwiegend in der Einrichtung gewaschen, die Pflege der Reinigungswäsche wird von einem externen Unternehmen übernommen.

 

Das Angebot in der Verwaltung umfasst die Beratung zu allen administrativen Fragen, die Abrechnung der Heimentgelte mit allen Leistungsträgern sowie das Führen von Guthabenkonten der Bewohnerinnen und Bewohner, um hiervon kleine Bedürfnisse zeitnah erfüllen zu können.

 

Alle Leitungskräfte sind an den Wochenenden umschichtig zum Präsenzdienst im Hause.

Die Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Bemühungen. Täglich stehen wir mit ihnen in Kontakt und sie sind genau wie die Bewohner selbst unsere Kunden und gleichzeitig Partner. Daher ist es uns sehr wichtig, die Verbindung zu pflegen und die Beziehung auf eine vertrauensvolle Basis zu stellen. Nähere Informationen können Sie im Konzept Angehörigenarbeit im Downloadbereich.

 

Die ärztliche Betreuung der BewohnerInnen erfolgt auf Wunsch im Hause durch einen niedergelassenen Internist und Palliativmediziner sowie durch einen Neurologen und Psychiater. Die weitere fachärztliche Versorgung ist durch die umliegenden Praxen sichergestellt, die zahnärztliche und hautärztliche Betreuung findet weitestgehend innerhalb der Einrichtung durch Hausbesuche statt. Alle weiteren therapeutischen Anwendungen, wie z.B. Physiotherapie und Ergotherapie werden von den entsprechenden Norderstedter Praxen im Hause durchgeführt. Der regelmäßige Friseurbesuch sowie die Fußpflege sind ebenfalls sichergestellt.

 

Weitere Informationen können Sie aus den verschiedenen Konzepten im Downloadbereich entnehmen. Sehr gerne können Sie auch telefonisch Kontakt aufnehmen. Ihr Ansprechpartner zum Thema Leben bei SCHEEL ist Gunnar Löwe.